Willkommen



Unter dem Dach des Gesundheits- und Seniorenzentrum Eggersriet AG bieten wir verschiedene Dienstleistungen an. Altersheim, Pflegeheim, Alterswohnungen und die Spitex (Eggersriet-Grub SG) mit der Krankenpflege und Haushaltshilfe. Eine Arztpraxis ist direkt mit dem Zentrum verbunden.

Das Seniorenzentrum und die Alters-wohnungen liegen mitten im Dorfkern, unmittelbar neben der Post und der Bank. Die überschaubare Grösse ermöglicht uns eine individuelle Betreuung und Pflege. Menschen zu begleiten und Wünsche zu erfüllen ist eine wunderschöne Aufgabe, die wir wertschätzend und respektvoll umsetzen.

Als Ausbildungsbetrieb engagieren wir uns aktiv für junge Menschen, um ihnen einen guten Start in ihre Zukunft zu ermöglich.

Seniorenzentrum

Im nebelfreien Eggersriet mit Blick auf den Säntis und das Appenzellerland.
Ruhig, zentral mit ÖV direkt vor der Türe.

weiter »

Spitex

Spitex – liebevolle Betreuung durch unser Team. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.

weiter »

Haushaltshilfe

Haushaltshelferinnen stehen der Bevölkerung jeden Alters zur Verfügung, die durch Krankheit, Unfall, Behinderung, Rekonvaleszenz, Altersgebrechen, Mutterschaft oder aus anderen Gründen auf Unterstützung angewiesen sind.

weiter »

Alterswohnungen

An der Steinbüchelstrasse 2 – unmittelbar neben dem Seniorenzentrum, ruhige Lage mit Blick auf den Säntis, zentrale Lage im Dorf und öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Liegenschaft.

weiter »

Aktivitäten/Anlässe

Freie Zimmer Seniorenzentrum

Jahresbericht 2019


Massive Einschränkung der Kontakte im Gesundheits- und Seniorenzentrum

Wir unternehmen alles, um unsere Bewohnenden zu schützen. Dabei halten wir uns an die Vorschriften des Bundes vom 28.10.2020 sowie an die Vorschriften des Kantons  St. Gallen vom 26.10.2020.

Besuche im Gesundheits- und Seniorenzentrum sind unter Einhaltung folgender Regelungen weiterhin möglich. Besuche müssen sich vorab telefonisch anmelden und es werden pro Bewohner und Tag zwei Besucher zugelassen:

  • Besucher desinfizieren ihre Hände beim Eingang und ziehen eine Hygienemaske Die Maske muss während des Aufenthaltes im Seniorenzentrum immer getragen werden.
  • Es können keine Mahlzeiten oder Getränke mehr für Besucher serviert werden.
  • Besucher melden sich bei der Tagesverantwortlichen Pflege und bestätigen, dass sie keine COVID-19 Krankheitssymptome haben.
  • Auf Händeschütteln, Umarmungen und Küssen muss leider weiterhin verzichtet werden. Die Abstandsregel von 1.5 m muss zu jeder Zeit eingehalten werden.

Unsere Bewohnenden dürfen weiterhin Spaziergänge machen, es muss zwingend eine Maske getragen werden. Die Hände sollen regelmässig gewaschen werden, speziell nach Rückkehr ins GSZ. Treffen von Bewohnenden mit Drittpersonen ausserhalb des Seniorenzentrums sind nicht erwünscht, um die Sicherheit aller Bewohnenden und des Personals zu gewährleisten. Wir übernehmen gerne einmal wöchentlich die Einkäufe für unsere Bewohnenden.

Gemäss dem Bundesrat können weitere, verschärfte Massnahmen vom Kanton folgen, sollte sich die Situation nicht verbessern. Diese Regelung gilt ab sofort bis mindestens Ende Dezember 2020.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung zur Einhaltung dieser Vorschriften.

Gabriela Böhringer, Geschäftsleiterin



Top