Willkommen



Unter dem Dach des Gesundheits- und Seniorenzentrum Eggersriet AG bieten wir verschiedene Dienstleistungen an. Altersheim, Pflegeheim, Alterswohnungen und die Spitex (Eggersriet-Grub SG) mit der Krankenpflege und Haushaltshilfe. Eine Arztpraxis ist direkt mit dem Zentrum verbunden.

Das Seniorenzentrum und die Alters-wohnungen liegen mitten im Dorfkern, unmittelbar neben der Post und der Bank. Die überschaubare Grösse ermöglicht uns eine individuelle Betreuung und Pflege. Menschen zu begleiten und Wünsche zu erfüllen ist eine wunderschöne Aufgabe, die wir wertschätzend und respektvoll umsetzen.

Als Ausbildungsbetrieb engagieren wir uns aktiv für junge Menschen, um ihnen einen guten Start in ihre Zukunft zu ermöglich.

Seniorenzentrum

Im nebelfreien Eggersriet mit Blick auf den Säntis und das Appenzellerland.
Ruhig, zentral mit ÖV direkt vor der Türe.

weiter »

Spitex / Haushaltshilfe

Liebevolle Betreuung und Hilfestellung durch unser Team. Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.

weiter »

Fahrdienst / Mahlzeiten

Unser Fahrdienst ist für unsere Bewohnenden, Mieter und Spitex Kunden da, wenn  ein Arzt- oder Therapietermin ansteht.

Mahlzeitenlieferungen sind möglich, wenn Sie nicht selber kochen und nicht an den Mittagstisch ins Gesundheits- und Seniorenzentrum kommen können.

weiter »

Alterswohnungen

An der Steinbüchelstrasse 2 – unmittelbar neben dem Seniorenzentrum, ruhige Lage mit Blick auf den Säntis, zentrale Lage im Dorf und öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Liegenschaft.

weiter »

Aktivitäten/Anlässe

Freie Zimmer Seniorenzentrum

Jahresbericht 2020


Coronavirus

Angepasste Massnahmen aufgrund Covid-19

Die neue Omrikonvariante ist nach der Deltavariante in grossem Ausmass in der Schweiz angekommen und die Fallzahlen steigen täglich in schwindelnde Höhen. Die Omrikon-Variante ist viel ansteckender als die bisherigen Varianten, auch wenn meist nur mildere Symptome verursacht werden.

Eine Booster-Impfung verringert das Risiko einer Hospitalisation und erhöht den Schutz. Wir sind froh, unseren Bewohnenden bereits die Booster-Impfung ermöglicht zu haben.

Aufgrund der neuen Situation haben wir die Schutzmassnahmen deshalb wie folgt anpassen müssen:

  • Besuche werden zugelassen unter Vorweisung des 2G-Zertifikates (genesen oder geimpft) und wenn sie keine Erkältungssymptome aufweisen. Im Zweifelsfall können Schnelltests kostenlos in den Apotheken oder bei den Ärzten gemacht werden. Das Eintragen auf der Besucherliste und das permanente Tragen von Einweg-Masken sind zwingend notwendig. Essen und Trinken mit den Angehörigen erfolgt an einem separaten Tisch. Bitte achten Sie auf genügend Abstand zu Ihren Liebsten.
  • Kinder sind noch nicht geimpft und dürfen deshalb nicht ins Seniorenzentrum kommen.
  • Besuche bei der Familie über die Festtage sind grundsätzlich möglich. Da sich jedoch meistens mehrere Personen in einem Raum aufhalten und die Maske beim Essen und Trinken nicht getragen werden kann, müssen die Bewohnenden nach Rückkehr für 5 Tage permanent im Zimmer isoliert werden. In dieser Zeit werden zwei Tests gemacht und bei negativem Resultat beider Tests dürfen sich die Bewohnenden wieder frei im GSZ bewegen. Dies zum Schutze aller Bewohnenden.

Wir bedauern diese Verschärfung der Massnahmen sehr, speziell über die Feiertage. Die Vergangenheit hat uns jedoch gezeigt, dass unsere bisher getroffenen Massnahmen zum Schutze aller jeweils korrekt waren.

Diese Regeln ersetzen alle vorherigen Bestimmungen. Für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen danken wir Ihnen herzlich.

Gabriela Böhringer, Geschäftsleiterin



Top