Spitex

 

 

Krankenpflege

Qualifizierte Pflegefachpersonen pflegen und beraten zu Hause bei Krankheit, Unfall, Behinderung, Mutterschaft.

Abklärung und Beratung

  • Abklärung des Pflegebedarfs und Planung der notwendigen Massnahmen zusammen mit dem Arzt und den Klienten
  • Palliative Care
  • Vermietung von Hilfsmitteln
  • Beratung des Klienten sowie deren in der Krankenpflege Mitwirkenden

Grundpflege

  • Körperpflege
  • An- und Auskleiden
  • Mobilisation
  • körpergerechte Lagerung
  • Gehtraining

Behandlungspflege

  • Wundbehandlung
  • Medikamente richten und bereitstellen
  • Injektionen und Infusionen
  • Vitalzeichenkontrolle, Blutzuckermessung

Akut- und Übergangpflege

Während zwei Wochen nach einem Spitalaufenthalt führen wir die spitalärztlich verordnete Akut- und Übergangspflege durch.

Die Krankenversicherungen bezahlen die Kosten der ärztlich verordneten Pflegeleistungen. Die Patientin, der Patient bezahlt – nebst der jährlichen Franchise und den Selbstbehalt von 10% eine Patientenbeteiligung von 20%, maximal aber CHF 15.95 pro Tag. Unsere Rechnung geht direkt an die Krankenkasse.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 

Top